Kinder auf Streuobstwiese

Apfelwiesenkinder

Auf Streuobst-Wiesen gibt es zu jeder Jahreszeit viel zu entdecken. In unserem neuen Projekt Apfelwiesenkinder, gefördert durch den Landschaftsverband Rheinland (LVR), können nun Kindergartenkinder diese artenreiche Kulturlandschaft kennenlernen.

Ins sechs Veranstaltungen von April bis Oktober werden sie „ihren“ Obstbaum von der Blüte bis zur Ernte begleiten, charakteristische Tierarten entdecken, diese beim „Wohnungsbau“ unterstützen und Wiesenkräuter kennenlernen. Dazu öffnen Streuobstwiesenbesitzer*Innen jeweils einem nahen gelegenen Kindergarten und uns die Pforten. Zum Dank unterstützen wir sie mit einem Obstbaumpflegetag unter Anleitung eines Experten.

 

Mit diesem Projekt möchten wir Interesse und Wertschätzung für dieses Kulturgut bei den Jüngsten wecken und – wenn möglich – längerfristig angelegte Bildungspartnerschaften zwischen Kindertageseinrichtungen und Streuobstwieseneigentümer*Innen fördern. In unseren Veranstaltungen reflektieren wir gemeinsam mit den Kindern aber auch Alltagshandeln und möchten zu nachhaltigem Handeln motivieren (beispielsweise regionales und saisonales Obst für die Butterbrotdose). Damit steht dieses Projekt im Zeichen von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Aktiven, den Experten der Obstbaumpflege und Obstbaumwiesenpädagogik, den vielen ehrenamtlichen Helfern sowie dem Landschaftsverband Rheinland für die Unterstützung.


Aufruf für 2023

Unser Projekt läuft über zwei Jahre (2022-2023). Für das laufende Jahr 2022 haben wir bereits Partnerschaften in verschiedenen Regionen unseres Verbandsgebietes gebildet.

Für das zweite Projektjahr freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie als Kindertageseinrichtung teilnehmen oder als Streuobstwiesenbesitzer ihre Obstwiese zur Verfügung stellen möchten.

 


Streuobstmodule

Die Inhalte der Veranstaltungsreihe bereiten wir modular auf, so dass Erzieher*Innen und andere Interessierte diese auch eigenständig mit ihren Gruppen durchführen können. Das Bildungsmaterial steht zukünftig hier kostenlos zum Download bereit.

 

Modul 1: Was blüht da so schön? – Obstblüte (April/ Mai)

Modul 2: Was wächst denn da? – Die Wiese als Unternutzung (Mai)

Modul 3: Wer fliegt denn da? – Charakteristische Vogelarten (Juni)

Modul 4: Was kreucht und fleucht? – Insekten der Streuobstwiese (Juli/August)

Modul 5: Wo können die Tiere wohnen? – Strukturvielfalt auf der Streuobstwiese (September)

Modul 6: Wie schmeckt denn das? – Obsternte (Oktober)

Nach oben