Herzlich willkommen bei der
Biologischen Station Haus Bürgel

Aktuelle Veranstaltungen

Wenn im April die Obstbäume in voller Blüte stehen, zeigen sich die Obstwiesen von ihrer schönsten Seite. Sie sind nicht nur...

mehr
Bärlauch

Bei einem gemütlichen Abendspaziergang wollen wir die Wildpflanzen am Wegesrand kennenlernen. Viele Pflanzen sind direkt...

mehr
Auf den Spuren der nachtaktiven Falter

Mehr als 3000 Schmetterlingsarten gibt es in Nordrhein-Westfalen, die allermeisten davon sind „Motten“, also dämmerungs- und...

mehr
Rheingerölle

Im Westen wird die Urdenbacher Kämpe vom Rhein begrenzt. An seinen Ufern finden sich zahlreiche, gut gerundete Rheingerölle...

mehr

Nachrichten

Jedes Jahr ab August bietet die Biologische Station Haus Bürgel zwei jungen Menschen die Möglichkeit im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres...

mehr

Langjähriger Vorsitzender der Biologischen Station, der Interessengemeinschaft Urdenbacher Kämpe e.V. und Vizepräsident der NRW-Stiftung verstorben.

...

mehr

Unser neues Veranstaltungsprogramm für das 1. Halbjahr 2024 ist online!

mehr

Hier ein wichtiger Hinweis:

Vom 22. Dezember 2023 bis 07. Januar 2024 ist die Biologische Station Haus Bürgel geschlossen.

Wir sind ab dem 08....

mehr

Die Biologische Station

Die Biologische Station Haus Bürgel betreut Schutzgebiete der Stadt Düsseldorf und des Kreises Mettmann. Diese Kulturlandschaft ist überaus vielgestaltig. Sie reicht von den regelmäßig überschwemmten Wiesen der Rheinaue über die so genannte Bergische Heideterrasse bis zu den Bachtälern und bewaldeten Höhen des Bergischen Landes. Trotz der engen Verzahnung von Ballungsraum und Umland besitzt das Gebiet ein Netz von vielfältigen Lebensräumen mit einer reichen Pflanzen- und Tierwelt.

Um diese Naturschätze zu bewahren und um die gewachsene Kulturlandschaft zu fördern, wurde im Jahr 1991 die Biologische Station als gemeinnütziger Verband gegründet. Mit unseren vielfältigen Angeboten an Exkursionen, Vorträgen und Aktionen möchten wir möglichst viele Menschen für die Natur begeistern.

Nach oben