Herzlich willkommen bei der
Biologischen Station Haus Bürgel

Aktuelle Veranstaltungen

Wanderschafherde

Im September kommen die Schafe zurück in die Hildener Heide rund um den Sandberg. Die Schäferin gibt Interessierten Einblicke...

mehr
Mobile Apfelpresse

Auf dem Gelände der Begegnungsstätte Garath an der Wittenberger Straße wird es auch dieses Jahr wieder einen Apfelmarkt mit...

mehr
Logo AuenErlebnis

Mit den AuenErlebnisBegleitern durchs Jahr in der Urdenbacher Kämpe

Sonntagswanderung im Oktober, Dauer ca. 3 Stunden.

Anme...

mehr
Verschiedene Apfelsorten

Auf Haus Bürgel wird wieder Frischobst und Apfelsaft von den Obstbäumen der Urdenbacher Kämpe verkauft. Der Saft wird in der...

mehr

Nachrichten

Hundekot-Sammelaktion Hildener Heide

Am 04. September veranstaltete die Biologische Station Haus Bürgel gemeinsam mit Ehrenamtlichen eine Mitmach-Aktion in der Hildener Heide zur...

mehr

Schon von weitem kann man die leuchtend rosa-violetten Herbstzeitlosen auf den Wiesen der Kämpe erkennen. Sie ist jedoch eine giftige Schönheit.

mehr
Schwarzkehlchen

Ornithologen und andere Naturliebhaber kamen im Frühjahr und Sommer des Jahres 2020 in der Urdenbacher Kämpe voll auf ihre Kosten.

mehr

In der Urdenbacher Kämpe präsentiert sich jetzt der Große Wiesenknopf. Ameisen, Bienen und Schmetterlinge schätzen ihn als wichtige Nahrungsquelle.

mehr

Die Biologische Station

Die Biologische Station Haus Bürgel betreut Schutzgebiete der Stadt Düsseldorf und des Kreises Mettmann. Diese Kulturlandschaft ist überaus vielgestaltig. Sie reicht von den regelmäßig überschwemmten Wiesen der Rheinaue über die so genannte Bergische Heideterrasse bis zu den Bachtälern und bewaldeten Höhen des Bergischen Landes. Trotz der engen Verzahnung von Ballungsraum und Umland besitzt das Gebiet ein Netz von vielfältigen Lebensräumen mit einer reichen Pflanzen- und Tierwelt.

Um diese Naturschätze zu bewahren und um die gewachsene Kulturlandschaft zu fördern, wurde im Jahr 1991 die Biologische Station als gemeinnütziger Verband gegründet. Mit unseren vielfältigen Angeboten an Exkursionen, Vorträgen und Aktionen möchten wir möglichst viele Menschen für die Natur begeistern.

Nach oben