Herzlich willkommen bei der
Biologischen Station Haus Bürgel

Aktuelle Veranstaltungen

Zu Besuch bei den Bienen

für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Zusammen mit dem Imker Manfred Krüger schauen wir uns Bienenkiste, Honigschleuder und...

mehr
2. Langenfelder Gartentag

Am 26.4.20 findet der zweite Langenfelder Gartentag rund um das VHS – Gebäude statt. An verschiedenen Ständen gibt es Anreize...

mehr
Obstblütenwanderung durch die Urdenbacher Kämpe

Wenn im April die Obstbäume in voller Blüte stehen, zeigen sich die Obstwiesen von ihrer schönsten Seite. Sie sind nicht nur...

mehr
Wildbienen am Himmelgeister Rheindeich

In Deutschland leben ca. 560 Wildbienenarten. Sie kommen nicht nur an den Nisthilfen im Garten vor, sondern auch in der...

mehr

Nachrichten

Die Biologische Station macht vom 6.-17. April Betriebsferien. Ab dem 20. April können Sie uns wieder erreichen.

mehr

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Corona-Virus sind vorerst alle Veranstaltungen der Biologischen Station bis einschließlich 19.04.2020...

mehr
Pflegeeinsatz im Further Moor

Die Biologische Station führte gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern vom NABU Langenfeld, den Pfadfindern St. Georg, der Offenland Stifung und...

mehr

Die Biologische Station sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in der Verwaltung

mehr

Die Biologische Station

Die Biologische Station Haus Bürgel betreut Schutzgebiete der Stadt Düsseldorf und des Kreises Mettmann. Diese Kulturlandschaft ist überaus vielgestaltig. Sie reicht von den regelmäßig überschwemmten Wiesen der Rheinaue über die so genannte Bergische Heideterrasse bis zu den Bachtälern und bewaldeten Höhen des Bergischen Landes. Trotz der engen Verzahnung von Ballungsraum und Umland besitzt das Gebiet ein Netz von vielfältigen Lebensräumen mit einer reichen Pflanzen- und Tierwelt.

Um diese Naturschätze zu bewahren und um die gewachsene Kulturlandschaft zu fördern, wurde im Jahr 1991 die Biologische Station als gemeinnütziger Verband gegründet. Mit unseren vielfältigen Angeboten an Exkursionen, Vorträgen und Aktionen möchten wir möglichst viele Menschen für die Natur begeistern.

Nach oben