Herzlich willkommen bei der
Biologischen Station Haus Bürgel

Aktuelle Veranstaltungen

Der Fischotter war über viele Jahrzehnte in großen Teilen Deutschlands ausgestorben. Verfolgung und Lebensraumzerstörung...

mehr
Der Urdenbacher Altrhein – neue Wildnis im Siedlungsraum

Zehn Jahre nach der Deichöffnung entwickelt sich im Düsseldorfer Süden dieses beeindruckende Fließgewässer. Stetig wechselnde...

mehr

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre

Auf der freilandökologischen Exkursion in die Hildener Heide lernen Interessierte die...

mehr

Nachrichten

Das neue Veranstaltungsprogramm der Biologischen Station, des Römischen Museums und der Kaltblutpferdezucht Reuter für die zweite Jahreshälfte 2024...

mehr

Außerschulische Bildungseinrichtungen, die ihre Arbeit auf hohem Niveau am Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ausrichten, erhalten...

mehr

Hier ein wichtiger Hinweis:

Vom 09. Mai bis 12. Mai 2024 ist die Biologische Station Haus Bürgel geschlossen.

Wir sind ab dem 13. Mai 2024 wieder...

mehr

Die Renaturierung des Alten Rheins in der Urdenbacher Kämpe ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie Natur auch in Großstädten geschützt werden und...

mehr

Die Biologische Station

Die Biologische Station Haus Bürgel betreut Schutzgebiete der Stadt Düsseldorf und des Kreises Mettmann. Diese Kulturlandschaft ist überaus vielgestaltig. Sie reicht von den regelmäßig überschwemmten Wiesen der Rheinaue über die so genannte Bergische Heideterrasse bis zu den Bachtälern und bewaldeten Höhen des Bergischen Landes. Trotz der engen Verzahnung von Ballungsraum und Umland besitzt das Gebiet ein Netz von vielfältigen Lebensräumen mit einer reichen Pflanzen- und Tierwelt.

Um diese Naturschätze zu bewahren und um die gewachsene Kulturlandschaft zu fördern, wurde im Jahr 1991 die Biologische Station als gemeinnütziger Verband gegründet. Mit unseren vielfältigen Angeboten an Exkursionen, Vorträgen und Aktionen möchten wir möglichst viele Menschen für die Natur begeistern.

Nach oben