Wir entdecken Pilze im Auwald bei Baumberg

Auf unserer Tour entdecken wir Fruchtkörper und Pilze in einem Auwald, der bei Rheinhochwasser überschwemmt sein kann, und entdecken unterschiedliche Pilze auf dem Boden, auf totem Gehölz sowie an Bäumen und Sträuchern. Wir lernen, wichtige Esspilze von ihren giftigen Doppelgängern zu unterscheiden und erkunden den Lebensraum, in dem Pilze wachsen.  Allerdings ist das Gebiet Naturschutzgebiet, so dass kein Sammeln von Speisepilzen stattfindet.

Anmeldung erforderlich unter vhs@monheim.de, 02173-9514123 (Kurs 19W1602).

 

Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak

Treffpunkt: Haltestelle „Campingplatz“ (Bus 788), Urdenbacher Weg, 40789 Monheim-Baumberg

Kosten: 8,00 €

In Kooperation mit der VHS Monheim

Nach oben