Herbstferienprogramm - Sehen und säen

Hummel und Blüten

Hummel und Blüten, Illustration: Dana Pfeiffer

Bürgeler Aktionstage – Herbstferienaktionen

Geschichte, Natur und Tiere mit allen Sinnen erfahren

In den Herbstferien bieten das Römische Museum, die Biologische Station und die Kaltblutpferdezucht Reuter im Rahmen der Bürgeler Aktionstage ein vielfältiges Ganztagesprogramm inklusive Mittagessen an.

In der zweiten Ferienwoche (18. bis 22. Oktober 2021) erwartet die teilnehmenden Kinder von 8.30 bis 17.00 Uhr ein erlebnisreiches Programm.

Alle Angebote sind einzeln, tageweise oder als Gesamtpaket buchbar.

Aktuelle Informationen und Anmeldungen ab dem 2. Oktober 2021 unter www.hausbuergel.de.

 

Sehen und säen

für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Die Natur bietet gerade im Herbst eine Fülle von Formen und Farben. Gemeinsam wollen wir aus dem Vergänglichen etwas Zauberhaftes schaffen. Die Kunstwerke aus Naturmaterialien sollen für alle Besucher*innen sichtbar auf der Musterobstwiese vor Haus Bürgel gestaltet werden. Am Ende wollen wir noch Seedbombs bauen. Mit diesen schwarzen Zauberkugeln kann jede/r Teilnehmende ein Stück bunte Verwandlung der Natur mitnehmen und in seinem Altagsleben für ein kleines Wunder im Frühling ausbringen.

 

Leitung: Team

Treffpunkt: Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, 40789 Monheim, nächste Haltestelle „Haus Bürgel“ (Bus 788)

Dauer: 13.00 - 17.00 Uhr

Kosten: 18,00 €

Nach oben